404 – Wir akzeptieren auch Kreditkarten…

Na prima. Jetzt darf man schon nicht mehr eigene Fehlermeldung basteln, ohne dafür Lizenzgebühren zu zahlen… Zumindest dem Patent 7.325.045 auf spezielle 404-Fehlermeldungen aus dem Jahre 2003 zufolge, das das US-Patentamt gestern erteilt hat… Allerdings nutzen verschiede Browser und Webserver die Technik schon seit 1999… Da schien wohl jemand Langeweile zu haben  – und hat sich mit dem Thema eventuell nicht eingehend genug beschäftigt… Es wäre nicht das erste Patent, dass später für ungültig erklärt wird. via Peterchen weiß Bescheid und golem.de

1 Kommentar Schreibe einen Kommentar

  1. Pingback: Amazon patentiert die 404 Fehlermeldung | Der güldene Blog

Schreibe einen Kommentar


Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.