Stochastik? Vielleicht. Und: Webmontag!

Mit so praktischen Dingen wie Stochastik kann man Wahrscheinlichkeiten ausrechnen. Und sehr wahrscheinlich werde ich mir heute eine Vorlesung an meiner alten Uni mit eben diesem Titel ‚antun‘. Sozusagen eine kleine Zeitreise, allerdings ganz ohne TimeMachine. Die sichert nämlich gerade noch das Notebook… Grund für den Unibesuch ist allerdings nicht Mathematik (war es das jemals?), sondern der zweite Paderborner Webmontag. Hier geht’s übrigens zur Nachlese des letzten Webmontags im März 2007.

Nachtrag: passend zum Thema hier ein Beispiel, wie man mit dem neuen iPhone würfeln kann – ganz ohne Zufallsgenerator…

Schreibe einen Kommentar


Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.