Überall Äpfel! Und Limetten. Und Pachelbel auf der E-Gitarre.

Keine Sorge, ich lebe nicht wirklich gesünder und esse nur noch Obst. Gerade heute nicht, denn momentan bin ich in Hannover auf dem 4. Apple Lehrerkongress ‚Lernen mit allen Sinnen – Lehrkonzepte für multimediales Unterrichten‘.

Und eben darauf bezieht sich der Titel: es ist eine Apple-Veranstaltung. Und für die armen ‚Unwissenden‘, die noch keinen Mac nutzen, standen gefühlte 6712 MacBooks zur Verfügung, tatsächlich waren es wohl an die 120 Geräte. Natürlich noch nicht die neuen, die laut apfelquak und Flo am wohl am kommenden Dienstag präsentiert werden…

Die Keynote der Veranstaltung wurde von Prof. Wim Veen von der Technischen Universität Delft, NL gehalten.  Thema war der Umgang von Kindern und Jugendlichen mit ‚Neuen Medien‘ und führte unter anderem zum Konzept des ‚Lernen durch Teilen‘.

Ein Beispiel aus dem Vortrag: Wie sonst sei es zu erklären, dass ein Jugendlicher frewillig den Kanon von Pachelbel (wahrscheinlich wochenlang) auf der E-Gittare übt, filmt und dann im Dezember 2005 ins Internet stellt? Das Video ist unbedingt sehens- und hörenswert. Es wurde bislang unglaubliche 49.991.733 mal aufgerufen. Und noch viel interessanter: seit dem machen es über 1300 ’nach‘, es gibt nämlich genau  soviele Videoantworten darauf… Vielleicht hätten ohne diesen Ansporn bedeutend weniger Leute zur Gitarre gegriffen und geübt?

Ach ja, die Limetten: die gab’s in Form eines leckeren Desserts – nach dem Abendessen, das (zum Glück) nicht nur aus Äpfeln bestand ;-)

P.S.: Interessant, wie lang Beiträge werden, wenn man mal Zeit dafür hat…

Schreibe einen Kommentar


Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.