Verbrauch: nur 1.041176 Liter/100km

Keine Panik, ich habe nicht am Auto rumgebasteltet. Das ist mein Kaffee-Verbrauch im Urlaub…

Denn in Bremen gibt’s Starbucks. Und wer wie ich in einer ‚#sbux‘-freien Zone wohnt, nutzt das eben ein wenig aus. Der Rekord waren zwei Venti White Caffè Mocha am Donnerstag – ich hab erst nachher gemerkt, dass das 1,18 Liter Kaffee in weniger als 45 Minuten waren…

Die Sache mit dem Zweitwohnzimmer bzw. Zweitbüro im Cafe bzw. bei Starbucks ist gar nicht so weit hergeholt: bei jedem Besuch waren mindestens 3 angestrengt ‚arbeitende‘ Menschen inklusive Macbook anwesend (nein, ich hatte meines nicht dabei, falls jemand fragen sollte). Klar, denn dort gibts einen schnellen Hotspot, über den sich auch mein mobiles Endgerät gefreut hat. Feeds lesen und leckerer Kaffee – Zeitunglesen 2.0 sozusagen. Für WLAN-Nutzer könnte dies hier interessant sein. [via aptgetupdate.de]

‚Überlebt‘ hab ich die Mengen an Koffein nur, in dem es ansonsten wirklich nur Tee gab…

1 Kommentar Schreibe einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar


Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.