US-Wahl 2008: Der nächste Präsident der USA wird Barack Obama heissen.

Es ist ja nur meine ganz persönliche Meinung: „Yes!“ Und offenbar waren sich ein paar Millionen Amerikaner mit mir einig. Obama wird der 44. Präsident der Vereinigten Staaten von Amerika sein. Um 5:05 Uhr heute früh unserer Zeit stand bereits das Ergebnis fest. tagesschau.de meldete den Sieg für Barack Obama um 5:11 Uhr. via Stefan

Die Rede in Chicago, die Obama gehalten, fand ich beeindruckend. Leider habe ich bislang nur eine Version inklusive der Simultanübersetzung, die ein wenig nervig ist, beim ZDF gefunden. [Nachtrag um 11:54 Uhr: Die Rede in englisch via Carsten; Rechtschreibfehler korrigiert.]

Die Welt freut sich mit den Amerikanern: wenn die Welt hätte wählen dürfen, hätten sich 87.3% für Obama entschieden. Immerhin 800.00 Menschen aus aller Welt haben auf dieser Website gewählt. Nicht repräsentativ, aber eine Tendenz, die sich nun bestätigt hat.

Obamas Wahlkampf begann vor fast 2 Jahren, die in diesem Video zusammengefasst sind. Bei Jürgen im Fontblog gab’s bereits gestern eine Übersicht der besten Ergebnisgrafiken. via JürgenRobert, Markus

Schreibe einen Kommentar


Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.