Too much information

Vielen Dank an Carsten für die freundliche Leihgabe seines Blognamens für den Titel dieses Beitrages. Das passt einfach gut. Der gestrige Amoklauf eines Schülers in der Nähe von Stuttgart hat Twitter wieder mal in das Rampenlicht der Medien gerückt. Nicht nur Carsten ist unzufrieden mit der Berichterstattung. Stefan Niggemeier berichtet über den zunächst kurz von Focus-Online und inzwischen wieder geschlossenen Account @amoklauf, der zu einiger Aufregung führte – zu Recht, wie ich finde. Jochen Wegner, der Chefredakteur von Focus-Online antwortete nicht nur in Form eines Kommentars auf Stefan Niggemeier, sondern auch direkt in seinem Blog in.focus.de.

[via 2muchin4mation, stefan-niggemeier.de, twitter.com]

Schreibe einen Kommentar


Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.