Es geht auch anders!

Nach der eher schwachen Resonanz in der KGS Salzhemmendorf hier mal eine gute Nachricht in dem Zusammenhang: es gibt tatsächlich Eltern, die sich dafür interessieren, was ihre Kinder so im Internet so anklicken. Auf Einladung des Stadtelternrates kamen (nach Dienstag für mich unglaubliche) 180 Eltern zu einer Podiumsdiskussion.

Eine Kollegin hatte mir am Freitag die Leine-Zeitung/Garbsen auf den Schreibtisch gelegt, nachdem ich ihr von meinem Besuch in Salzhemmendorf am Dienstag erzählt hatte. Nicht einmal 30 Minuten nach einem kurzen Telefonat mit dem zuständigen Redakteur, Markus Holz, hatte ich die Titel– und die entsprechende Inhaltsseite als PDF zur weiteren Verwendung in meinem eMail-Postfach. Nochmal vielen Dank an Herrn Holz!

Schreibe einen Kommentar


Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.