Wer schläft, bloggt nicht.

Ich habe geschlafen. Sieben Stunden. Am Stück! Und daher gibt’s meinen Beitrag zum gestrigen Live-Experiment in Salzhemmendorf, Pizza, Poken und das dunkle Weserbergland auch erst heute Nachmittag, wenn ich nach einigen Terminen wieder im Büro bin…

Ein Gedanke zu „Wer schläft, bloggt nicht.“

  1. Dito…
    Erwähnen Sie mir ja auch den PokenBlog Mr.O, sonst bleiben wir allein auf weiter Flur.

    Denke mal mein Fazit gibt es gegen 18:00 Uhr…

    Grüße vom 30 jährigen Lehrer! ;)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.