36977 ;-)

Unglaublich. Schon am dritten Tag haben bisher (es ist 18:41 Uhr) 36977 Menschen die Petition ‚Internet – Keine Indizierung und Sperrung von Internetseiten‘ online unterzeichnet. Laut Jans Technikblog sprechen sich inzwischen nicht nur IT-Experten, sondern auch Opferverbände gegen das Gesetz aus, sondern auch Opferverbände.

Sascha Lobo hat mit der sogenannten Hauptpetentin, Franziska Heine, ein Interview geführt und dieses gestern auf saschalobo.com veröffentlicht.

Auf netzpolitik.org gibt’s weitere Hintergrundinformationen zum Thema. Heute war die erste Lesung des Gesetzes im Bundestag – allerdings ohne Frau von der Leyen… Viele weitere Blgs rufen zur Unterzeichnung der ePetition, zum Beispiel auch Oliver von aptgetupdate.de, sebastiankeil.de und der Shopblogger.

Gute 10 Minuten hab‘ ich für diesen Beitrag gebraucht – inzwischen sind es gute 200 mehr, also 37190 ‚Unterschriften‘. Man kann den aktuellen Stand auch auf Twitter verfolgen – bis zum 16.6. wird die erforderliche Anzahl von 50000 wohl zustande kommen…

Schreibe einen Kommentar


Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.