Und das fast vor meiner Haustür…

Nach der eher peinlichen Einladung zum Quasi-Komasaufen (lest einfach den vorhergehenden Beitrag) kommt hier die nächste ‚Wahl-Werbung‘ – mehr über die neueste Plakataktion einer der großen Parteien in Rinteln gibt’s drüben beim ‚Blognachbarn‘ Lars. Ich finde das ganze nicht wirklich christlich, und mit Nächstenliebe hat das schon gar nix zu tun…

Ein Gedanke zu „Und das fast vor meiner Haustür…“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.