I’m a wanderer…

Sagt zumindest mein neuester Gowalla-Pin. Anfangs war mir das Gowalla-Prinzip nicht ganz klar, vor allem die GPS-Integration, aber auch das Ablegen und Sammeln von Items ist zumindest witziger als das doch recht langweilige Brightkite. Martin Labuschin ist nicht nur der gleichen Meinung, sondern hat auch eine prima Zusammenfassung zu Gowalla geschrieben – vielen Dank dafür!

Schreibe einen Kommentar


Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.