Die Sache mit den Vorsätzen…

Pünktlich zum Jahreswechsel nimmt man sich gern einges vor… Ich hab‘ das ja schon vor Jahren aufgegeben. Denn meistens klappt’s ja ohnehin nicht. Trotzdem finde ich es nicht schlecht, sich ein paar Gedanken um das vergangene und das kommende Jahr zu machen… Dann wird 2010 richtig gut: ich habe im Vergleich zu 2009 mehr Sport gemacht (Schlittenziehen ist doch Sport, oder?), mehr fotografiert und weniger am Computer gesessen – was im Urlaub nicht wirklich schwer fällt…

Schreibe einen Kommentar


Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.