Google Project Glass: Eine Frage der Sichtweise

Google arbeitet an einer intelligenten Brille – In einem Video, das unter anderem sogar der Tagesschau eine Meldung wert ist, kann man sich ansehen, wie das ganze Aussehen könnte.

Obwohl die Idee interessant klingt und insbesondere technik-affine Menschen schon jetzt begeistert sind, ist das ganze sicher nicht nur neu, bunt und positiv. Bei Nils findet man zusätzlich das Video ‚A new Way to hurt yourself‘ enes US-Komikers – da könnte was dran sein… Drüben auf t3n.de findet man weitere Details, unter anderem zur Spracheingabe usw…

Ob’s das Ding auch mit meiner Sehstärke geben würde? Selbst wenn, würde ich es nicht tragen wollen. Denn man kann tatsächlich ‚zuviel‘ wissen. Und das finde sogar ich langweilig.

 

1 Kommentar Schreibe einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar


Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.