Sonntagmorgen: Zeit für gute Kaffee-Beiträge (2)

Das artet hier tatsächlich zu einer kleinen Reihe aus ;-) Gestern musste ich ‚trotz Samstag‘ leider in’s Büro – das hatte aber den Vorteil, daß ich bei meiner Lieblingsrösterei vorbeischauen konnte. Und da sich mein Techniker etwas verspätete, war sogar ein wenig Zeit. Die hat Lukas dazu genutzt, eine ganz neue Sorte zu rösten, den ‚El Mandarino‘ (ich hoffe, ich erinnere den Namen richtig). Die Bilder zeigen den Aufguß des Tansania AB – ‚rein zufällig‘ hat mir Lukas eine Tasse Kaffee angeboten, und die Proberöstung des neuen Kaffees aus Kolumbien und deren Ergebnis. Ob ‚der Neue‘ schmeckt kann ich erst heute sagen, Lukas meinte, „ich sage Dir Bescheid, ob Du ihn trinken oder direkt entsorgen kannst“ – warum man frisch gerösteten Kaffee nicht trinken kann, hab‘ ich leider vergessen. Ich sollte vielleicht doch mal bald ein Praktikum dort machen ;-)

Außerdem war gestern im Laden noch mehr los als sonst, eine 10-12köpfige Wandertruppe kam auch noch vorbei – und hat natürlich auch ’ne Tasse Kaffee bekommen.

Die Beiträge dieser Reihe erscheinen automatisiert um 06:30 Uhr sonntags. Nun sind zum ersten Mal Bilder im Beitrag, mal sehen, wie der Feed sich verhält…

Schreibe einen Kommentar


Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.