Wie jetzt? Tweetdeck!

Seit ein paar Tagen probiere ich die Crome-Erweiterung aus, und gerade habe ich auf’m Mac Tweetdeck auf die Version 3.0.2 aktualisiert [via Caschy]. Während ich unterwegs immer noch Echofon nutze, wird es langsam Zeit für ein Twittertool mit mehrspaltigen Anzeigen. Dazu später mehr.

Die iOs Version von Tweetdeck wurde dagegen Anfang Mai eingestellt [via macerkopf.de] – auf dem Handy ist das ohnehin alles zu klein und unübersichtlich, und auf dem Tablet könnte man allenfalls die web.tweetdeck.com-Version nutzen… Ich schätze, ‚unterwegs‘ bleibe ich Echofon noch treu…

1 Kommentar Schreibe einen Kommentar

  1. Mobil ist Tweetdeck leider vollkommen unbrauchbar. Der Android-Version fehlte (zumindest aus User-Perspektive) wenig, um wirklich gut zu sein. Sehr schade, dass die nicht mehr richtig funktioniert.

Schreibe einen Kommentar


Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.