Social Media-Wellen und eine Überschwemmung

Tobias Gillen selbst spricht von einer Welle, die sein inzwischen gelöschtes Foto auslöste. Die ganze Gschichte ist, wie ich finde, sehr lehrreich – und auch die Kommentare darunter. [via rivva.]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.