#unterwegs bloggen?

Gestern hab ich in einer Facebook-Gruppe gefragt, mit welchen Apps man offline bloggen kann. Schick finde ich ‚Posts“ für’s iPad, sowas hätte ich gern für den Mac. Aktuelle Software scheint es aber gerade nicht zu geben…

Zudem hätte sie das Manko, nicht unbedingt mit meinem Yourls-Shortener arbeiten zu können… Da muss ich insgesamt nochmal drüber nachdenken. Morgen probiere ich auf der Rückfahrt von Bonn nach Hause mal aus, wie sich die mobile WordPress-Seite verhält – insbesondere in Funklöchern…

Ui. Tatsächlich habe ich doch noch einen Beitrag vor Mitternacht ‚geschafft‘. Das ist damit schon der zweite(!) heute… Und damit #abinsbett

Schreibe einen Kommentar


Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.