Traue keiner Statistik, die Du nicht selbst… berechnet hast

Gerade habe ich mir die Zahlenspielerei nochmal angesehen. In 2009 habe ich bislang am meisten Beiträge pro Jahr geschrieben, genaugenommen alle 1,26 Tage einen Beitrag. Und da ist auch der Haken: ganz genau waren es alle 1,2673611111 Tage ein Post. Das führt zusammen mit der Rundung nach unten statt nach oben zu einem Gewinn von momentan 2 Beiträgen, die ich jetzt näher am Jahresziel bin.

Ausgerechnet im Urlaub habe ich einen in diesem Jahr bislang nie erreichten Stand von 97% – 152 Beiträge (dies ist Nr. 153), und 156 hätten es sein müssen, um rechnerisch Ende Dezember wieder 288 Beiträge in dieses Blog gebastelt zu haben.

Sorry, bin halt so’n Zahlenmensch – das dürfte aber für einen Nullenundeinsenschubser nichts ungewöhnliches sein.

Schreibe einen Kommentar


Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.