Ist das denn so schwer? Lieblingstweet des Tages (2)

Im heutigen Lieblingstweet des Tages, geht’s um etwas leider sehr seltenes auf deutschen Autobahnen: das korrekte und frühzeitige Bilden der Rettungsgasse. Auch wenn ich nur 1-2 mal pro Woche nach Hannover muss. reichen diese 120km hin und zurück, um sich aufzuregen. Es staut ja öfter, und dann riskiere ich regelmäßig meinen rechten Aussenspiegel oder mehr: es interessiert kaum jemanden, warum man von der mittleren Spur leicht nach rechts zieht. Nicht nur Brummis bleiben unbeirrt, statt auch ein wenig weiter rechts zu fahren.

Wer auf den linken Spur fährt, fährt links rüber, alle anderen nach rechts.

Das gilt übrigens schon, bevor man Tatütata hört oder Blaulicht im Rückspiegel sieht – macht das bitte schon, bevor es zum Stillstand kommt. Denn wenn man erstmal steht, ist oft kein Platz mehr dafür…

Ist das denn so schwer?

 

Schreibe einen Kommentar


Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.