Burger Festival, Burger Marathon? Nix da. #weloveburger

Letzte Woche stolperte ich über eine Ankündigung eines Burger-Marathons in Hannover auf Facebook. Dort war eine entsprechende Veranstaltung zu finden, in deren Kommentaren schon das Wörtchen Fake zu finden war. Und weder Ort noch Uhrzeit waren zu finden. Der Veranstalter hat auch eine zumindest komische Fanpage

Enno hat wohnt wohl in der Nähe des Parks am HCC, einem vermuteten Veranstaltungsort – und er berichtete dann von dem Burger Marathon 2017: „Es findet hier mit 100%iger Wahrscheinlichkeit nichts statt  Gut dass ich keinen weiten Weg hatte.“

Auch nach der Veranstaltung findet sich kein Bericht über die Veranstaltung. Bleibt die Frage, was das soll? Hat sich da jemand verkalkuliert?

Ein bisschen recherchieren zeigt, daß das eventuell eine Masche sein kann, Likes und Fans einzusammeln und es nie geplant war, tatsächlich eine Veranstaltung tatsächlich stattfinden zu lassen, wie man u.a. auf DASDING.de nachlesen kann.

Meine Burger esse ich tatsächlich alle selbst  – ich komme nur mit den Artikeln nicht hinterher… 

 

Schreibe einen Kommentar


Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.