#wiediekarnickel

In der letzten Woche habe ich ein paar wirklich ganz neue Themen angedeutet: Haustiere, genauer gesagt Kaninchen, sind eines davon. Wir stecken mitten in den Vorbereitungen für zwei neue (Garten)mitbewohner.

Natürlich gibt’s dann hier auch einen neuen Hashtag: #wiediekarnickel, wie man an der Überschrift schon sieht. Übrigens kommt der Spruch nicht von ungefähr, wie man u.a. in einem älteren Artikel in der SZ nachlesen kann.

Außerdem gibt’s einen gleichnamigen Film und Comic von Sven Unterwaldt nach einem Drehbuch von Ralf König, den ich bislang nur als Comiczeichner kannte, der Film ist irgendwie an mir vorbeigegangen…

Der Duden sagt: Karnickel ist übrigens ein Synonym für Häsin und Hase, und auch Dummkopf oder Depp. Auf dem Land nennt man die Tiere eher Kaninchen.

Ein Gedanke zu „#wiediekarnickel“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.