Er musste leider doch bohren…

Nein, dies wird kein Zahnarzt-Beitrag…  Auch wenn ich nicht viel Zeit für eigene Beiträge habe – dieses Video [via nerdcore.de] wollte ich euch auch nicht vorenthalten.

Zunächst wurde das iPad auch ’nur‘ auf’s Fahrgestell geklebt – allein dieser Kleister auf dem Gehäuse ist ja kein wirklich schöner Anblick…

iPad? Ja, aber…

Insbesondere mit der Anwendung für Mail auf dem iPad habe ich (wie auch schon auf’m iPhone) kleinere Schwierigkeiten… Zum flüchtigen Lesen mag sie ja reichen, aber die eigentliche Organisation und einen großen Teil der Beantwortung von eMails würde/werde(?) ich wohl wieder am Mac machen…

Da aber eMail einen großen Teil meiner beruflichen und inzwischen auch privaten Kommunikation ausmacht, ist das das tatsächlich ein Kriterium für mich – auch wenn mich der Rest des Geräts, vorsichtig formuliert, begeistert. Und die neuen Videotouren (‚Guided Tours‚) auf apple.com [via fscklog.de] machen es einem da nicht leichter…

Ja, ich nutze ein iPhone!

Mitarbeiter eines großen Software-Unternehmens dürfen nicht ganz so offen ihr Telefon nutzen und nennen… [via golem.de und apfelnews.de]

Eventuell wird das nächste Telefon aber kein iPhone 4G (so der vermutete Name). In’s (zumindest vorsichtige) Grübeln bin ich gekommen, als ich diese Werbung auf meetinx.de gesehen habe – vielleicht bleibt’s das ‚3er‘, und es gesellt sich ein iPad dazu [via iphone-daily.de und fscklog.de]