Mein Stundenplan für Dienstag #rpTEN

Nachdem das heute wunderbar geklappt hat (hab’ eine Followerin kennengelernt, die gestern las, was ich heute vorhatte und mich heute nach dem ‘Social Media Recht Jahresrückblick’ ansprach), hier der Stundenplan für den morgigen Dienstag.  https://re-publica.de/16/session/heuteplus-oder-wir-journalisten-lernen-den-shitstorm-lieben https://re-publica.de/16/session/schleichwerbung-alles-erlaubt-oder https://re-publica.de/16/session/wissensvermittlung-im-netz-was-tun-wenns-komplex-wird https://re-publica.de/16/session/ad-wars-ausflug-realitat-online-werbung https://re-publica.de/16/session/schichtwechsel-designsprache-designkultur-vom-designer-zum-entscheider https://re-publica.de/16/session/nichts-kommt-dem-landleben-gleich-bibliotheken-zukunft-provinz https://re-publica.de/16/session/republica-instawalk-2016-rptenwalk https://re-publica.de/16/session/instagram-medienschaffende https://re-publica.de/16/session/virtuell-und-digital-sind-real-digitale-interaktionen-stattfinden-und-uns-verandern https://re-publica.de/16/session/netz-guter-ort-wenn-wir-es-gemeinsam-dazu-machen Und nochmal in der Übersicht.  

Online auf der #rpTEN? Sicher. Ganz sicher.

Dieser Beitrag wird keine Anspielung auf die Stabilität des Konferenz-WLANs – das ist nach anfänglichen Katastrophen seit 3-4 Jahren auch für mehrere tausend Teilnehmer erstaunlich stabil… Vor 2-3 Tagen las ich sinngemäß ‘Nein, während der re:publica werde ich kaum Zeit zum Twittern haben…’. Vermutlich twittere ich sogar mehr als sonst, mindestens aber ist Twitter während der Konferenz mein […]

Noch 3,5 Tage bis zur #rpTEN

So langsam wird’s spannend. Netterweise gibt’s bereits am Sonntag Abend ein Pre-Checkin, das dürfte ein wenig Schlangestehen am Montag ersparen. Ganz dolle Streber fixe #rpTEN-Profis, nämlich die Patricia, der Felix und der Sven haben ja bereits ihr Programm fertig. Ernsthaft: mir geht es ähnlich wie Patricia, und daher sind derlei Tipps eine gute Hilfe. Spätestens […]