Sich an die eigene Nase fassen…

“Sich an die eigene Nase zu fassen” bezeichnet umgangsprachlich, selbstkritisch zu sein. Und das bin ich (nicht nur) heute mal: da weise ich Sven fröhlich darauf hin, auf seinem Blog fehle der Button für den RSS-Feed – und vergesse diesen dann prompt auch in meinem neuen Layout. Ist das eventuell die Erklärung für die wahnsinnig […]