Burger

Wahrscheinlich habe ich ein Burger-Problem: ich esse sie gern, und würde gerne öfter darüber schreiben – als kleinen Schubs für den inneren Schweinehund und zur Übersicht, gibt es nun (seit August 2018) diese Seite. Leider stelle ich gerade (im März 2021) fest, dass die Seite alles andere als vollständig ist!

Tatsächlich haben es die folgenden Burger schon ins Blog geschafft. Die Angabe in Klammern ist die Bewertung auf der nach oben offenen OMB-Skala (Olli mag Burger…), und meine aktuellen Favoriten sind hervorgehoben.

Diese Burger sind längst gegessen, aber warten noch auf ‘ihren’ Blogbeitrag – keine Ahnung, wann die Liste mal ‘abgearbeitet ist’.

  • 19.1.2018: Bull’s Kitchen, Hannover
  • 6.10.2017: Brooklyn Burger Bar, Hamburg
  • 3.10.2017: Outback, Minden
  • Triple B, Stuttgart Zuffenhausen
  • Burger House, Stuttgart
  • Lindenfels Schaubühne, Leipzig
  • Pommesfreunde, Hauptbahnhof, Hannover
  • Beuqz, Monnickendam, Niederlande
  • Me Lounge, Hameln
  • Rattenkrug, Hameln
  • Ellis Island, Hameln
  • Burger Brothers, Essen
  • Upper Burger, Berlin
  • The Butcher, Berlin
  • Strand 33, Insel Amrum
  • Biggie-B, Bremen
  • Burgerlich, Hamburg
  • Poppins, Minden
  • Mosquito, Rinteln

Falls noch jemand Tipps hat, darf sie oder er gern einen Kommentar hinterlassen!

Kommentare

10 Antworten zu „Burger“

  1. […] An dieser Stelle sollte eigentlich ein Artikel über meinen deutschlandweiten Lieblingsburger stehen (ja, ich bastle mal eine Übersicht zusammen, das wird wohl langsam nötig…). Update 10.8.2018: Hier ist nun die Übersichtsseite! […]

  2. […] gut. Mit 11 Punkten auf der OMB-Skala locker zweistellig und einer der besten Burger, die ich bislang essen durfte. Knackige Zutaten, sehr gut zusammengestellt und dennoch ein ‚ehrlicher‘ […]

  3. […] erst, und das ist einigermassen behämmert, denn einer der Top3-Burgerläden liegt in knapp 10 Kilometer Entfernung von zuhause! Die kann man sogar locker mit dem Rad […]

  4. […] dabei gemerkt, daß eine meiner Lieblings-Burger-Buden einen Merchandising-Shop hat. Und ich bald einen neuen Hoodie, der ziemlich witzig ist, wie ich […]

  5. […] ob das nicht schon verrückt genug gewwesen wäre, warb die ziemlich-beste Burger-Bude Deutschlands, die zum Glück in Hameln ist, mit ‚Mad Santa‘, einem Burger mit Rotkraut und […]

  6. […] serviert, und auch die Süßkartoffelpommes mit Käse und Jalapenos ‚gingen so. Auf der OMB-Skala ingesamt nicht mehr als 9 […]

  7. […] ich vergessen, die Süßkartoffel-Pommes zu probieren – da muss ich wohl nochma hin. Auf der OMB-Skala sortiert sich der Burger ziemlich weit oben ein, zwischen 11 und 12 […]

  8. […] hat das ja nie richtig geklappt. Aber 2020 gab es nicht einen einzigen Burgerbeitrag… Diese Seite ist insofern leider nahezu […]

  9. […] nach oben offenen OMB-Skala locker eine 11, wenn nicht gar eine 12. Weitere (aber auch nicht alle) Burger […]

  10. […] hat das Thema “Burger!”. Na gut. Auch, wenn ich nicht mehr hinterherkomme, die Burger-Seite hier im Blog zu pflegen, hat sich das ‘The Harp‘ inzwischen als Lieblingsrestaurant […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.