(Ham)Burger #weloveburger

Beim letzten Hamburg-Besuch Anfang Januar habe ich mir fest vorgenommen, möglichst zeitnah die Blogbeiträge zu den dort gegessenen Burgern zu schreiben – spätestens aber, bevor es wieder nach Hamburg geht. Daher bin ich nun quasi gezwungen, den Beitrag jetzt zu basteln…

Mit den Kindern war ich im Hardrock Cafe am Hafen. Für eine vornehmlich von Touris besuchte Kette war der ‚Original Legendary Burger‘ ganz ordentlich, aber auch nicht sooo besonders. Ganz lecker, frisch, keine Frage. Auf der OMB-Skala eine ganz gute 8. Außerhalb der Wertung, aber witzig waren die Teller für die Kinder in Gitarrenform.

Am letzten Tag in Hamburg waren den ganzen Vormittag in der Langen Reihe, in der sich ein Geschäft ans andere reiht… Folgerichtig ‚musste‘ ich dann Otto’s Burger dort ausprobieren. Vor 2 Jahren war ich schonmal bei Otto’s Burger im Grindelhof. Und auch diesmal war’s richtig lecker! Ein knackiges Brötchen, das Fleisch superlecker, wie es sein soll. Locker eine mehr als solide 10!

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.