Ziemlich groß, das #Miniaturwunderland

Aus einer Idee, die ein Freund aus dem Dorf schon im Frühjahr murmelte, wurde heute endlich Wirklichkeit: weil im Sommer ja ein bisschen was dazwischen kam, trafen sich heute früh um 08:00 Uhr zwei Familien am Hamelner Bahnhof – vier große und 5 kleine Leute. Das große Thema des Tages war die Eisenbahn, und das…… Ziemlich groß, das #Miniaturwunderland weiterlesen

Wunderbar – wir fahren im November ins Miniatur-Wunderland!

Kaum trinkt man wie gestern Abend mit einem Nachbarn ein Bier, klappt es heute früh mit dem Vorhaben, mal ins Miniatur-Wunderland zu fahren. In der Vorweihnachtszeit geht es mit 4 großen und 5 nicht ganz so großen Leuten mit der Bahn nach Hamburg, denn als Gruppe von 9 Personen ist es gar nicht mehr soooo…… Wunderbar – wir fahren im November ins Miniatur-Wunderland! weiterlesen

So machen Burger Spaß: Burgerlich in Hamburg #weloveburger

Damals bei meinem ersten Besuch im Burgerlich mit der Familie im Januar 2018 endete es fast im Desaster: denn ausgerechnet ich selbst habe es nicht hinbekommen, die Bestellung an den schicken, im Tisch versenkbaren Touch-Terminals abzusenden. Die Kinder lachen heute noch, wenn sie sich daran erinnern. Mit dieser Erfahrung und meinem Kollegen Nick war ich…… So machen Burger Spaß: Burgerlich in Hamburg #weloveburger weiterlesen

(Ham)Burger #weloveburger

Beim letzten Hamburg-Besuch Anfang Januar habe ich mir fest vorgenommen, möglichst zeitnah die Blogbeiträge zu den dort gegessenen Burgern zu schreiben – spätestens aber, bevor es wieder nach Hamburg geht. Daher bin ich nun quasi gezwungen, den Beitrag jetzt zu basteln… Mit den Kindern war ich im Hardrock Cafe am Hafen. Für eine vornehmlich von…… (Ham)Burger #weloveburger weiterlesen

Mehr als nur ein Märchen – als ich mal auf der Reeperbahn gearbeitet habe…

Vorab entschuldige ich mich mal kurz für die Headline. Es geht tatsächlich um Märchen, und wirklich um mehrere. Und wenn man einen Anruf im Büro als Arbeit bezeichnet, habe ich auch auf der Reeperbahn gearbeitet… Es ist nämlich schon  2 Wochen her als wir in Hamburg und mit den Kindern im Schmidt Theater waren: “Es…… Mehr als nur ein Märchen – als ich mal auf der Reeperbahn gearbeitet habe… weiterlesen

Einmal Hamburg (und zurück)

Tatsächlich habe ich mir für eine Fahrt nach Hamburg ausgerecht die Tage ausgesucht, an denen Sturmtief Xavier über Deutschland hinwegfegte. Aber der Reihe nach. Wegen einer Veranstaltung am Freitagmorgen bin ich schon am Donnerstag hingefahren – und zum Glück mit einem Kollegen im Auto. Na gut, da fuhr die Bahn noch – aber nicht mehr…… Einmal Hamburg (und zurück) weiterlesen

(Sehr)kurzurlaub in Hamburg

Nach sehr anstrengenden Wochen hatte ich die Gelegenheit, einen Bekannten auf eine Weihnachtsfeier seiner Firma zu begleiten – er übernahm das Hotel, und dank eines 19 EUR-Sparpreises der Bahn ergab sich am Donnerstag ein (okay, sehr kurzer) Kurzurlaub in Hamburg. Also hab’ ich um 14:00 Uhr Feierabend gemacht und den ICE nach Hamburg genommen. Bis…… (Sehr)kurzurlaub in Hamburg weiterlesen