(Facebook-)Zahlen, bitte!

Bei Thomas Hutter findet sich ein spannender Artikel zu Facebook – der trotzdem etwas mit Nullen, Einsen und noch viel mehr Zahlen zu tuen hat: Big Data, basierend auf ‚Data Science of the Facebook World‚ von Stephen Wolfram.

Es liegen Daten von mehr als einer Million FB-Benutzer vor, und so wird es möglich, Aussagen über die Altersverteilung der Freunde in Abnhängigkeit des eigenen Alters auszuwerten und darzustellen.

Mehr zu Big Data findet man unter anderem auf ZDnet und in  Hadoop: The Definitive Guide von Tom White.

via rivva.

Schreibe einen Kommentar


Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.