Ach du Schreck: Ransomware befällt Mac

Die Überschrift reimt sich – aber nicht alles, was sich reimt, ist gut… Tatsächlich ist wohl die erste Ransomware aufegetaucht, mit der sich Mac-User Ärger einhandeln können. Da ich keinen Torrent-Client einsetze, bin ich (bislang) sicher, Anwender von ‚Transmission‘ dagegen nicht. Denn darin war die Schadsoftware Keranger versteckt. Inzwischen wird wohl wieder bei der Installation gewarnt, da Apple die Zertifikate widerrufen habe. Wie man eine Infektion erkennt, verraten Henning Uhle und golem.de. (via rivva.de)

Schreibe einen Kommentar


Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.