Mir fällt gerade nix ein.

Wem es häufiger ähnlich geht, der kann ja mal PR-Doktorin Kerstin Hoffmann fragen beziehungsweise lesen. Sie hat 21 Berufsschreiber gefragt, was diese gegen eine Schreibblockade unternehmen. Interessant für alle, die in irgendeiner Form schreiben – zum Beispiel auch in dieses Internet.

Schreibe einen Kommentar


Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.