Kar(ton)freitag

Heute ist Kafreitag – ich habe zeitweise daraus Kar(ton)freitag gemacht, und mal meinen heimischen Schreibtisch und das Drumherum aufgeräumt. Dabei herausgekommen sind ein Haufen leerer Ordner, einige neu strukturierte und die Erkenntnis, daß ich mal Pappkartons online bestellen müsste.

Denn ein Großteil des toten Holzes ist halt Teil von Steuererklärungen und Belegen, die man halt aufbewahren sollte. Und das werde ich jahresweise in Kartons auf dem Dachboden machen – und jedes Jahr einen Karton dem ‚ewigen Schredder‘ zuführen. Nächstes Jahr ist dann der Karton mit der Aufschrift 2008 dran…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.