Zwischenstand zwischen den Jahren

Visits: 47

Na gut, die Überschriftenidee hatte schon Herr Buddenbohm, auch wenn er damit primär sein Social Media-Verhalten meint – und ja, endgültig ist da nix, außer vielleicht X (via chez @heible via rivva.de). Okay, der Satz war nicht mal geplant, trifft es aber recht gut. Ich bin dann doch eher Team Threads, vielleicht ist es Faulheit. Auch, wenn ich nach wie vor Mastodon mit Kaffeebildern beglücke, wie auch Bluesky. Tatsächliche Interaktion findet (an, und auch von mir) eher auf Threads statt. Und auf X, aber das wird wohl sich wohl nicht mehr lang auf dem Homescreen halten, fürchte ich. Mal sehen.

Mal sehen ist ein gutes Stichwort, mal sehen, wie 2024 so wird. Ich gucke mir das mal an, statt eines ausführlichen Jahresrückblicks. Wenn, bin ich dankbar, nicht zuletzt für insgesamt 4 Operationen, alle gut verlaufen und in der Menge und Reihenfolge wohl nötig und sinnvoll, wenn auch etwa die Hälfte ungeplant. Aber damit ist das Thema wohl auch nach gut 5 Jahren hoffentlich mal ‘zusammengenäht’, iedealerweise dauerhaft.

Also, zu 2024. Denke, es wird ganz schön. Und wahrscheinlich auf eine Art und Weise auch wahnsinnig. Die Lichterkette packe ich die Tage mal wieder in die Plugin-Schublade, und wenn es einen Neujahrsvorsatz gibt, ist es: mehr bloggen. Wie zum Beispiel Thomas, den ich leider immernoch nicht getroffen habe, der mich aber seit einer Zugfahrt nach Plauen online begleitet, das muss nun auch schon 15 Jahre her sein. Er zitiert (und findet damit wohl auch) André Vatter: ‘Social Media ist alternativlos‘, ebenfalls via rivva.de.

Das war es eigentlich schon mit den Vorsätzen. Alles andere darf gern so weitergehen, schmeckt leider zu gut oder klappt ohnehin nur bedingt bis gar nicht.

Vielleicht gibts morgen ja noch einen kleinen Rückblick, vermutlich in Form von ziemlich genau 9 Bildern aus Instagram.

 

Veröffentlicht am
Kategorisiert in Allgemein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.