Dynamische Hintergrundbilder – wie passend!

Vor wenigen Wochen habe ich endlich auch mal Mojave installiert. Vermutlich sind es die Kleinigkeiten, großartige Verbesserungen erkenne ich (noch) nicht. Die Probleme mit iMessage, die eine Anmeldung auf dem Mac verhindern, bestehen nach wie vor.

Aber die dynamischen Hintergründe sind wirklich nett – auch, wenn bei diesem Wetter die Wüste ja eher komisch wirkt.

Drüben bei ifun.de gibt es ein paar Tipps und Software, um eigene Hintegründe zu erstellen… Mal sehen, wann ich denn dazu komme…

Moment, Mojave! #macos 10.14

Immerhin eignet sich das neue Betriebssystem schonmal für Wortspiele. Es ist gestern erschienen, schreiben unter anderem Flo und heise.de.

Leider ist schon eine Sicherheitslücke (heise, via rivva.de) aufgetaucht – aber ob mit oder ohne Lücke, ich warte ohnehin noch ein bisschen ab; auch Entwickler warnen laut Mac&i vor dem Update (ebenfalls via rivva.de).