Hannover ist ein Dorf!

Liebe Hannoveraner, eure (und auch meine) Landeshauptstadt ist natürlich kein Dorf. Ich sehe nur keinen anderen Weg, den gestrigen Webmontag und Robert Basics Thema „Buzzriders“ gleichzeitig in einer Überschrift unterzubringen…

Nach drei Webmontagen in Paderborn waren die Ankündigung Robert Basics und sowieso anstehende berufliche Termine in Hannover für mich Grund genug, dann auch noch den Abend in Hannover zu verbringen und zum ersten Mal den dortigen Webmontag zu besuchen. Interessant war der Vortrag zu eMail und Recht von Thomas Schwenke.

Für viele Teilnehmer (es waren wohl deutlich mehr, als sonst in Hannover anwesend sind) wurde es dann richtig spannend, als Robert „die Bühne“ betrat und erste Einblicke in sein neues Projekt „Buzzriders“gab. Er vertritt sein Projekt recht engagiert und dennoch locker, da es ihm eher um die Idee als um konkrete Rahmenbedingungen geht. Daher halte ich von Einzelnen geäußerte Kritik der Form „Das klappt nie!“ auch nicht nur für unsachlich, sondern auch für völlig verfrüht.

Das Ganze wird Open Source sein und soll von Leuten getragen werden, die es aus Überzeugung und nicht der Kohle wegen tun. Vieles zu seinem Vortrag findet man bei t3n, 72dpiclub und blog2, die wörtlich alle neben mir saßen. Witzig war, während der Veranstaltung die Twitterwall im Auge zu behalten. Fotos gibt’s unter anderem bei Sebastian Gerhard auf Flickr – an vielen von diesen war ich mehr oder weniger beteiligt – schaut einfach mal in die Kommentare…

Bevor es Ärger mit den Hannoveranern gibt: ich bin wirklich gern und (beruflich bedingt) immer öfter in Hannover. Schließlich habt ihr auch ein Starbucks Coffee House…

Schreibe einen Kommentar


Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.