Das kann doch kein Zufall sein!

Und der Beitragstitel reimt sich prima auf ‚Frag nicht nach Sonnenschein!‚ von Anne. Denn um den geht es – ähnlich wie Anne interessiert mich das Wetter recht wenig. Regen ist praktisch im Sommer, dann braucht man nicht giessen – er stört beim Rasenmähen. Im Winter geht Regen gar nicht, denn dann wird’s glatt. Als Schnee ist Niederschlag ganz schön.

Also eigentlich – egal. Etwas spannender finde ich Pollenflugvorhersagen – dann weiss ich wenigsten, warum die Augen tränen oder die Nase läuft. Aber auch da gilt ‚Machste nix dran…‘.

Die tatsächliche Überraschung verbirgt sich aber in den letzten beiden Sätzen in Annes Artikel: ‚Und Taschentücher habe ich übrigens auch nie dabei. Wo wir schon bei Dingen sind, die man mich nicht fragen braucht.‘ Das gilt genauso für mich – das kann doch (im Gegensatz zum Wetter) kein Zufall sein…

Und auch der nahende Urlaub  ändert daran nix. Ich werde wieder keine Taschentücher haben, eine lange Hose, eine kurze Hose, eine Wind- und eine Fleecejacke einpacken – fertig. Für alle Wetterlagen vorbereitet.

Wetter kann so einfach sein.

Schreibe einen Kommentar


Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.