Schon komisch… #MacbookinderWerkstatt

Seit gestern ist mein Macbook also in der Werkstatt. Eine Neuinstallation vor Ort gestern scheiterte erst bei 99%, so daß es wohl oder übel ‚dableiben musste‘. Und heute früh um 7:18 Uhr erhielt ich eine Mail, man habe die erforderlichen Ersatzteile nun bestellt… Ohne Kostenvoranschlag, also gehe ich davon aus, daß es sich wirklich um den vom Mitarbeiter schon vermuteten Garantiefall handelt.

Selbst wenn nciht – ich will mein Macbook wiederhaben! Weniger, weil es ein Macbook ist – man kann jedes Problem auch ganz anders lösen und bearbeiten, ob nun auf Windows, MacOS, Linux oder sonstwie, und die Entscheidung für ein Betriebssystem ist heute in den allermeisten Fällen eine Bauchentscheidung.

Aber der Mensch ist ein Gewohnheitstier. Und das ist meines Erachtens der Grund, warum ich auf dem Asus-Notebook hier nicht wirklich klarkomme. Es fühlt sich anders an. Klar, ich könnte eventuell das andere, nennen wir es familiäre Macbook plätten und meine Daten einspielen. Aber dann bin ich vermutlich bald geschieden…

Es ist mal wieder soweit… #ichkannsonichtarbeiten

 

Schreibe einen Kommentar


Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.