Unterschreiben, aber zackig.

Visits: 88

Nein, es geht nicht um ein sogenanntes “Haustürgeschäft”, auch wenn unsere Haustüren bzw. Häuser und Wohnungen wegen Streetview ja auch gerade Thema sind… Einen interessanten Artikel dazu gibt’s in der Welt [via @frischkopp].

Es geht um “Pro Netzneutralität!” – das ist der Name einer Initiative, die sich Sorgen um ein freies Internet machen. Auch wegen der wirtschaftlichen Interessen des Anbieters und der rechtlichen Bedenken [via Fachanwalt für IT-Recht] zählt “Google Streetview” wohl zu den “eher nicht so einfachen Fällen” im Bezug auf die Neutralität des Internets…

Wie dem auch sei, ich hab’ schon virtuell unterzeichnet. [via Mathias und Nico]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.