Die Sache mit Instagram

Bis auf einen Kaffee morgens und seit gut 1,5 Jahren die #12von12 schaffe ich leider kaum, Instagram aktiv zu nutzen – aber das Blättern durch den Feed und insbesondere die Stories ersetzen morgens schon seit Längerem die Zeitung (na gut, die tatsächlichen Nachrichten lese ich auf in 1-2 Nachrichten-Apps, lokale News tatsächlich sogar immrer öfter auf Twitter…)

Die Stories gibt es nun seit einigen Tagen schon in der Desktop-Version, und auch die Hashtags scheinen nun noch wichtiger als ohnehin schon zu werden: Instagram testet laut allfacebook.de (via rivva.de) ein Feauture, um Hashtags direkt zu folgen… Ich fände es praktisch, glaube ich…

Schreibe einen Kommentar


Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.