(Komische) Geräusche im Macbook…

Okay, ich hätte bei genauem Lesen mitbekommen können, dass diese Software gar nicht mehr aktuell ist – das Lesen wäre auch schlauer gewesen als das Wiederherstellen des Macbooks gestern, das nach der Installation leider nötig wurde. Zum Glück nache ich ja regelmäßig mehrmals täglich Backups… Eine dagegen sehr gute Lösung für Audiorouting ist Loopback, das…… (Komische) Geräusche im Macbook… weiterlesen

Wenn Gummibärchen in der Warenwirtschaft festklemmen…

Ein bekannter Gummibärchen-Hersteller hat ein wenig Streß mit einem auch bekannten Softwarehersteller. Und die Wirtschaftswoche listet noch weitere Projekte auf, in denen sich die Software als die falsche Wahl herausgestellt hat. Das muss nicht an der Software liegen – manchmal passt es halt einfach nicht…  

Veröffentlicht am
Kategorisiert in Allgemein Verschlagwortet mit

Wir wohnen einzigartig!

Naja, zumindest unsere Anschrift gibt es nur einmal in Deutschland. Die Straße, in der meine Eltern am Tag meiner Geburt wohnten, nur zweimal – in meiner Geburtsstadt und auf Borkum. Aufgewachsen bin ich dann in einer Straße, die gleich 627 mal vorkommt. All das verrät diese interaktive Website der ZEIT. Witzig, und gefunden bei rivva.de…

Das wird eine spannende Bundestagswahl 2017 #btw2017

Am 24. September wählen wir einen neuen Bundestag. Und ja, wir gehen bitte wählen – und wen wir ‘DIE PARTEI’ wählen. Immernoch besser als Nichtwählen. Heute berichtet der Chaos Computer Club, eine Software zur Auswertung der Wahlergebnisse sei angreifbar (via rivva.de). Das wird spannend.  

Virtuelles Rasensprengen

Während ich erste Schritte mit WLAN-Steckdosen unternehme, hab ich noch nie über Internet im Garten nachgedacht. Aber sowas scheint es ja tatsächlich zu geben… Mähroboter finde ich langweilig, ich mähe gern selbst – wirklich! Aber dieser golem.de-Artikel (via rivva.de) hat mir nicht nur gezeigt, was man noch so alles im Garten in das heimische Netzwerk…… Virtuelles Rasensprengen weiterlesen

WordPress, was sonst? Vielleicht Postleaf.

Das liest sich spannend: drüben bei t3n.de (via rivva.de) wird Postleaf vorgestellt. Na gut, auch nullenundeinsenschubser.de nutzt eine Menge Plugins, aber vielleicht reicht auch der momentane Basisumfang des ‘Neuen’? Ich schau’ mir das auf jeden Fall mal an. Also, steht jetzt in meiner ToDo-Liste…

Endlich: das Beamen funktioniert!

Naja, fast. Es geht um die Software Teleport von Abbysoft. Während ich unterwegs und tagsüber mein Notebook und je nach Verfügbarkeit an Windowssystemen mit einem oder zwei Displays arbeite, steht im Homeoffice noch ein Mini mit zwei Displays. Und obwohl ich im Büro sehr gut mit mehreren Tastaturen und Mäusen und Trackpads klarkomme, hat mich das…… Endlich: das Beamen funktioniert! weiterlesen

Veröffentlicht am
Kategorisiert in Allgemein Verschlagwortet mit

SZ-Leser wissen mehr über Anne

Sie lesen die SZ? Dann haben Sie vermutlich gestern Anne Schüßler kennengelernt – und wurden auf deren Blog auch noch ausgesprochen freundlich begrüsst: ‘Guten Tag, liebe Leser der SZ!’. Nachtrag: hier ist der angesprochene Artikel. Jetzt mal im Ernst: es ist toll, dass Softwarethemen nun auch Menschen erreichen, die man im Gegensatz zu uns als…… SZ-Leser wissen mehr über Anne weiterlesen

Jetzt wird’s hier mal spritz-ig…

Spritz heisst eine Software, die das schnellere Lesen von Texten ermöglicht. Das Prinzip ist auf der Website richtig gut erklärt. Wenn man mehr als 450 Worte pro Minute lesen will (und das ist langsamer, als man annimmt – ich lese gerade mit 650wpm), muss man sich einen Account dort zulegen. Ich find’s praktisch. Nicht, um…… Jetzt wird’s hier mal spritz-ig… weiterlesen