Starbucks-Kaffee bei der Deutschen Bahn

Unglaublich, aber wahr: auf der Fahrt nach Plauen hab’ ich gestern kostenlos meinen Lieblingskaffee von Starbucks, einen Venti White Mocha Nowhip, bekommen – und das alles, ohne den Bahnhof zu verlassen, auf dem Weg von Gleis 8 zu Gleis 19… Allerdings hab’ ich ein wenig gemogelt. @Jay16K arbeitet in Nürnberg und folgt mir auf Twitter.…… Starbucks-Kaffee bei der Deutschen Bahn weiterlesen

Ich will, ich will, ich will.

So langsam kommt k.eins in die Trotzphase. Keine Sorge, da bin ich schon lange raus (sagt Bescheid, wenn nicht). Dennoch habe ich einige Wünsche – auch ohne Weihnachten oder Geburtstag. Die Entwickler von Nambu könnten jetzt ruhig mal den identi.ca-Support fertigstellen. Die Spaltendarstellung finde ich viel übersichtlicher als z.B. in Tweetie [via apfelnase.de]. Der Googlereader…… Ich will, ich will, ich will. weiterlesen

Wer schläft, bloggt nicht.

Ich habe geschlafen. Sieben Stunden. Am Stück! Und daher gibt’s meinen Beitrag zum gestrigen Live-Experiment in Salzhemmendorf, Pizza, Poken und das dunkle Weserbergland auch erst heute Nachmittag, wenn ich nach einigen Terminen wieder im Büro bin…

Das war das letzte Mal!

Um meine verehrten 320 Verfolger auf Twitter nicht mehr mit Hinweisen auf neue Blogartikel zu nerven, werden diese nun statt auf @011i auf dem neuen Twitteraccount @011ifeed veröffentlicht. Diese Idee von Apfelnase Stefan finde ich richtig praktisch… Wer also noch nicht den bastelschubla.de-Feed direkt abonniert hat, folgt ganz einfach @011ifeed auf Twitter.

So nicht!

Torben zählt in seinem Blog mit dem beeindruckenden Namen ‘Zu Blog geschlagene Sprache’ die häufigsten Anfängerfehler neuer Twitterbenutzer auf. Gerade in den letzten Tagen haben sich ja eine Menge Menschen mit Twitter beschäftigt…

Too much information

Vielen Dank an Carsten für die freundliche Leihgabe seines Blognamens für den Titel dieses Beitrages. Das passt einfach gut. Der gestrige Amoklauf eines Schülers in der Nähe von Stuttgart hat Twitter wieder mal in das Rampenlicht der Medien gerückt. Nicht nur Carsten ist unzufrieden mit der Berichterstattung. Stefan Niggemeier berichtet über den zunächst kurz von…… Too much information weiterlesen

unfollow @spiegel_eil, besuche @saschalobo

“Erst wenn der Letzte @Spiegel_EIL followt und die letzte Newsseite autotwittert, werdet Ihr merken, dass man RSS-Feeds nicht faven kann.” Sascha Lobo hat ein Problem. Um nicht von der Spitze der deutschen Twittercharts vertrieben zu werden, ruft er dazu auf, nicht @spiegel_eil zu folgen. Und dafür darf man ihn dann im Rahmen der re:publica Anfang…… unfollow @spiegel_eil, besuche @saschalobo weiterlesen