Alles Gold, was glänzt? Social Support in Unternehmen.

Doch, auch ich denke, dass immer mehr Unternehmen sich mehr auf den Support in Netzwerken wie Twitter und Facebook konzentrieren sollten.

Zum Teil mache ich diese Erfahrungen bereits selbst. Einmal als Kunde, und auch beruflich ist es oft eine Twitter-DM oder eine Facebook-Nachricht, mit denen man mich ganz gut erreichen kann, wenn ich mal außer Haus unterwegs bin.

Interessante Gedanken dazu – inklusive einiger Zahlen – hat sich Marc Thomalla gemacht. via lead-digital via rivva.

Schreibe einen Kommentar


Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.