Kommentare 0

Webdesigners Lieblingstool: die Heckenschere

Weil“s gerade so schön zu meinem Urlaub passt, in dem unter anderem auch unsere Hecke wieder in Form gebracht wurde… Tom Arnold findet Heckeschneiden viel einfacher als die Gestaltung einer Website, und seine Twitterfollower übertrugen flugs die nervigsten Kundenfragen auf’s Thema Gartenarbeit (via t3n.de via rivva.de).

Jens Grochtdreis hat das Ganze mal in storify zusammengefasst, dort wurde es bereits 13000 mal gelesen. Da fällt mir wieder eine Frage ein: wie heisst der Twitter-Client, der Konversationen direkt in Storify einbinden kann? Ich finde ihn leider nicht mehr, das aktuell von mit genutze Tweetdeck kann es nicht (oder die Funktion wurde gut versteckt).

Schreibe eine Antwort


Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.