Ab sofort gilt 140>140 – zumindest auf Twitter

Schon seit gut einer Woche kann ein Tweet unter Umständen länger als 140 Zeichen sein. Links, Bilder etc. werden nicht mehr von den 140 Zeichen abgezogen, schreibt u.a. Caschy (via rivva.de).

Schon seit 2007 nutze ich Twitter und kann noch keine wirkliche Entscheidung treffen, ob mir die Aufweichung des Zeichenlimits nun gefällt oder nicht. Ich bin halt wahrscheinlich zu lange (bzw. seit mehr als 30000 Tweets) dabei und habe mich an die 140 gewöhnt. Auch wenn ich schonmal Leute kennengelernt, deren Tweets 138 Zeichen lang waren – und dann sollte noch der Link und ein Bild rein. Das ist ja nun erheblich einfacher geworden, sozusagen.

Schreibe einen Kommentar


Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.