5 Tage, 1 Cent und ein Vollkornbrot

Ein Beitrag von gestern im Techniktagebuch mit dem nichts Gutes ahnend lassenden Untertitel ‚Fünf Wochen, acht E-Mails, ein Joghurt‘ erzählt den wochenlangen Weg, um bei Edeka bargeldlos per App zu zahlen… Er ist wohlgemerkt von gestern(!), trägt deswegen auch den Titel ‚Herbst 2016‚.

Seit gut einem Jahr nutze ich die Netto-App. Das hat primär damit zu tun, daß wir seit Oktober 2015 einen ebensolchen im Dorf haben. Nach den MitarbeiterInnen dort bin ich tatsächlich der einzige Kunde, der die App nutzt – dabei ist es so einfach: ich habe mich am 30.11. registriert, ein paar Tage später war der versprochene Cent auf meinem Girokonto und das Mobile Payment am 5.12. freigeschaltet. Der 7.12. war ein Montag, und ich hab die App ausprobiert. Es wurde ein Vollkornbrot – und es dauerte nur wenige Einkäufe, bis auch alle MitarbeiterInnen den Bezahlvorgang per App ‚durch‘ hatten.

 

 

Schreibe einen Kommentar


Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.