Der Unterschied zwischen Theorie und Praxis: 5 Kg

Eigentlich wollte ich ja mit diesem ‚krank‘ am Neujahrstag schnell durch sein. Allerdings ist erst heute der erste richtige Tag ohne Beschwerden. Selbst auf einer Fortbildung vorgestern und gestern, die eigentlich inhaltlich auch ganz zufriedenstellend verlief, musste ich mich völlig entgegen meiner üblichen Gewohnheiten zweimal für ’ne Viertelstunde ausklinken.

Theoretisch hätte ich noch eine ganze Menge machen können, unter anderem eine Reihe von Blogbeiträgen schreiben, meine Website renovieren, usw…

Praktisch habe ich nix von alldem gemacht – und das ist auch gar nicht so wild. Etwas, was mir im ganzen vergangenen Jahr nicht gelungen ist, hat prima geklappt: ich habe bislang gut 5kg abgenommen, wenn auch nicht ganz so freiwillig.

Aber das fühlt sich ganz gut an. Vielleicht ist ja gar keine so schlechte Idee, das Jahr etwas langsamer, aber auch leichter anzugehen.

Schreibe einen Kommentar


Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.