To blog, or not to blog…

Ostwestf4le Marc denkt momentan darüber nach, das Bloggen zu lassen. Ihn nervt sein Blog. Mal sehen, wie – und ob – es weitergeht. Also, ich lese ihn gern und würd‘ was vermissen, denke ich.

Im letzten Jahr habe ich über 300 Beiträge ‚geschafft‘, wenn es dieses Jahr auch nur annähernd halb so viele werden, bin ich zufrieden. Insbesondere, seitdem ich nicht mehr wild nach einer Ausrichtung suche, sondern ‚einfach so‘ schreibe, fällt das viel einfacher, und macht einfach Spaß.

Mobilegeek Sascha Pallenberg hat das Bloggen durchgespielt, wie er Daniel Fiene im Interview für DRadiowissen verrät – er ist seit dem 1. Januar ‚beim Daimler‚, wie man dort unten wohl sagt.

Tja, zum Daimler gehe ich nicht (oder habe ich ein Angebot übersehen?), und blogge daher einfach mal fröhlich weiter.

Schreibe einen Kommentar


Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.