Weniger ist mehr. Und vielleicht…

Heute ist nicht nur der 1. März, sondern auch noch Aschermittwoch. Morgen beginnt die Fastenzeit. Maximilian hatte da eine ganz gute Idee. Ich probiere das auch mal, denke ich. Könnte gut sein, daß man dadurch mehr Zeit für die wichtigen Dinge findet.

Und vielleicht entdeckt man so auch abseits des Weges ganz neue Dinge. Bei einer der nächsten Radtouren schaue ich mal vom Lenker hoch – die erste habe ich diese Woche schon hinter mir… Gilt eigentlich ‚Weniger nicht radfahren‘ auch als fasten? Dann mache ich das zusätzlich…

 

Schreibe einen Kommentar


Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.