Allgemein

Wenn die Software des Standesamtes eine eigene Meinung hat…

Schön länger nutze ich die Kontexte Familie und Standesamt manchmal für Datenbankmodellierungen im Unterricht. Und leider wird nun dank #ehefüralle deutlich, welche Probleme ein zu einfaches oder zuwenig flexibles ER-Modell mit sich bringt.

Tatsächlich können gleichgeschlechtliche Paare in Berlin wohl nicht korrekt eingetragen werden – ein Workaround sei es, einen der Partner erstmal mit dem nicht korrekten Geschlecht einzutragen, berichtet heise.de.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.