Luxusproblem – und ein geknackter Rekord

Mit dem letzten Beitrag habe ich ein neues ‚Problem‘: die Seite Zahlenspielerei war nie darauf vorbereitet, daß ich wirklich nochmal schaffe, so viele Beiträge wie in 2016 zu schreiben.  Schon jetzt brauche ich nur noch ‚0 Artikel‘, nach dem Speichern dieses Artikels dürfte ein negativer Wert ‚herauskommen’…

„In diesem Jahr habe ich schon 301 Beiträge (=100%) geschrieben – um meinen 2016er-Rekord einzustellen, hätte ich rechnerisch mindestens 299 schreiben müssen… Tatsächlich hatte ich am 29.12. in dem Jahr 297 Blogposts (=99%)…

Es bleibt spannend! Das Jahr hat ja noch 2 Tage – um den Rekord zu knacken, müsste ich in den verbleibenden Tagen des Jahres noch 0, also täglich 0.00 Beiträge schreiben… In den letzten 7 Tagen waren es 14 Posts, also 2.00 jeden Tag – das würde reichen. Wenn es so weiterginge wie im Moment, würde ich in diesem Jahr etwa 302 Beiträge ’schaffen’…“

Und selbst ohne diesen Zwischenstand werde ich den Rekord schaffen: es fehlt ja noch mindestens der Rückblick auf den Bier-Adventskalender und der 2. Teil der Lieblingslinks!

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.