Es tut (sich) was: Facebook kündigt Überarbeitung an (rithmusbefreit)

In den letzten Tagen haben nicht nur so prominente Leute wie Elon Musk Facebbook den Rücken gekehrt – viel schlimmer waren wohl Werbekunden, die ihr Engagement eingeschränkt oder gestoppt haben.

Facebook selbst kündigt nun umfassende Überarbeitungen an – im Newsroom findet sich die Meldung dazu (via rivva.de).

Letzte Woche schon äußerte sich Mark Zuckerberg selbst zu Cambridge Analytica – danke an Thomas Gigold für den Hinweis, den ich in seinem neuen Newsletter ‚rithmusbefreit‚ gefunden habe!

Nicht nur der Newsletter selbst, sondern auch das verwendete Tool ‚Revue‘ gefällt mir – ob ich auch mal einen Newsletter ausprobiere? Aber mit welchen Inhalten – wo es zeitlich(!) schwer fällt, zu bloggen…

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.